Bestellen:

Gemeinsam für Vielfalt

Briefe an eine Lehrerin

Autor: Georg Bühler-Garcia
ISBN: 978-3-905890-28-0
Erschienen: 2017, 3. erweit. und überarb. Auflage, 325 S.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: B280

«Werden wir auf dem Weg der schulischen Integration vorwärts kommen? Lassen wir uns da von einem Traum narren, einer unerreichbaren Utopie?»

Auf diese Fragen einer Lehrerin antwortet der Autor dieses Buches mit vierzehn Briefen. Ausgangspunkt seiner Auseinander- setzung bilden konkrete Situationen aus dem Schul- und Lebensalltag der Schweiz und Mittelamerikas. Mit Bezug zu Paulo Freire, Martin Buber und zur kulturhistorischen Theorie bringt er eine dialogische Perspektive ins Spiel und setzt sie in Bezug zu aktuellen Bezugspunkten inklusiver Pädagogik.

Dabei kommen grundlegende Herausforderungen zur Sprache. Diese können auf dem Weg zur «Schule für alle» nur in Kooperation gemeistert werden. «Gemeinsam für Vielfalt» ist Aufruf und Programm zugleich: Es braucht eine gemeinsame Entscheidung für die - von einzelnen Teams bereits vorgelebte - Gestaltung inklusiver Lehr-Lern-Umgebungen.

Das Buch richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Stufen, an heilpädagogische Lehr- und Fachpersonen, Kindergärtnerinnen und Kindergärtner, Schulleitungen, Studierende der Fächer Pädagogik, Heilpädagogik, Psychologie sowie bildungspolitisch Engagierte und an inklusiven Bildungsprozessen Interessierte. Besonders eignet es sich, um ausgehend von den beschriebenen Situationen in Schulkollegien inklusionsspezifische Fragen zur Sprache zu bringen und diese im Wechsel- spiel von Lektüre und Dialog gemeinsam zu klären. Die Briefe können auch unabhängig voneinander gelesen werden.