Bestellen

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Zwischen Sozialversicherung und Sonderpädagogik

Autor: Riemer-Kafka, Gabriela (Hrsg.)
ISBN: 978-3-905890-05-1
Erscheinung: 2011, 222 S.
Erscheinung: , S.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer Print-Version: B273
Bestellnummer Online-Version:


Kinder und Jugendliche mit Behinderungen benötigen eine ihren körperlichen, geistigen oder psychischen Fähigkeiten angepasste Schulung, sei es mit sonderpädagogischen Massnahmen integriert in die Regelklasse oder separiert. Seit Einführung der NFA ist die Abgrenzung zwischen pädagogischen und medizinischen Massnahmen ausschlaggebend für die Kostentragung durch die Schule oder die Sozialversicherungen. Der Tagungsband enthält Beiträge zum verfassungsmässigen Anspruch auf ausreichenden Grundschulunterricht für Kinder mit Behinderungen, zu Verfahrensfragen wie insbesondere den Mitwirkungsrechten und -pflichten der am Verfahren beteiligten Personen und Beiträge aus juristischer und medizinischer Sicht über die materiellen Leistungsansprüche sowie über erste Erfahrungen mit der integrativen Schulung von Kindern mit Behinderungen.